Laut des ersten HR Startups Trendbarometer (so nenne ich den Survey) von HRinstruments gibt es ihren Recherchen zufolge aktuell 68 HR Tech Startups in Deutschland.

Die meisten davon wurden in den letzten vier Jahren gegründet, was das Interesse an der HR-Branche (auch den Bedarf, obgleich das nicht zwingend jeder so sieht) bei den jungen Gründerinnen und Gründern belegt.

In diesem Barometer haben die Researcher und „Rater“ (ich nehme an, dieses Wort ist mit englischer Aussprache zu verstehen…. 😉 die deutschen HR Startups mit denen aus den USA verglichen und aufgedeckt, „dass der Schwerpunkt auf Recruiting in Deutschland geringer ausgeprägt ist als in den USA. Dafür werden Personalentwicklung und Weiterbildung in Deutschland öfter als Themenschwerpunkt gewählt.“

Technologisch gesehen konzentrieren sich die meisten Startups auf das Thema Matching, und weniger auf Big Data.

Die Studienmacher denken, dass dies unter anderem mit den deutschen Betriebsräten und dem Datenschutz zu tun hat.

Die gesamte Studie und Infografik findet Ihr, wenn Ihre unten dem Link folgt.

#startups
via